Wir über uns

DSC_0090Das Hostel Smith in der Altstadt von Nizza ist eine freundliche und komfortable Jugendherberge in einer der schönsten Straßen im Herzen des « Vieux Nice». In unmittlebarer Nähe befinden sich u.a. der “Place Rossetti”, die “Promenade des Anglais”, der Strand mit dem “Cours Saleya”, sowie der Hafen. Die nächste Straßenbahn-Station ist ebenfalls nur einen Augenblick entfernt.

All die touristischen Attraktionen Nizzas und der Französischen Riviera liegen quasi vor der Haustür und das Beste was Nizzas Altstadt zu bieten hat ist nur einen Steinwurf entfernt!

Unsere billige Jugendherberge empfängt Sie mit Schlafräumen für 10-12 Personen oder separaten privaten Doppelzimmern. Es gibt Duschen, eine Küche, einen großen Flachbild-TV, kostenlose Schließfächer, sowie kostenfreien WLAN-Zugang. Zudem sind Tee, Kaffee und Schokolade im Preis inbegriffen.

Unweit vom Hostel entfernt kann man auf einem der zentralen Plätze der Altstadt bei einem gemütlichen Kaffee oder einem Glas des lokalen provenzalischen Weins entspannen und den mediterranen Flair der Altstadt genießen.

Der Vorplatz der, aus dem 17. Jahrhundert stammenden, “Cathédrale Sainte Réparate” stellt mit regelmäßigen Konzerten und Festivals eines der Zentren der Aktivitäten in den Sommermonaten dar. Das “Musée Lascaris” befindet sich schräg gegenüber des Hostels und auch der berühmte “Cours Saleya” mit seinem Blumenmarkt ist lediglich 2 Gehminuten entfernt. Hier sind die besten Bars, Cafés und Restaurants der Stadt angesiedelt – ein perfekter Ort, um einen Moment zu verweilen!

Direkt neben dem “Cours Saleya” liegen die Strände, die, u.a mit Tauchen, Parasailing und Jet-Ski, eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten bereit halten. Sie haben eine exzellente Auswahl an öffentlichen und privaten Stränden.

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu möglichen Ausflugszielen in Nizza und Umgebung (z.B. Cannes , Monaco oder Antibes) gerne beratend zur Seite und würden uns freuen, Sie auf die schönsten Sehenswürdigkeiten, Bars und Restaurants in der Umgebung aufmerksam machen zu dürfen.